Natur

Ronda ist die grösste Stadt in der Serrania de Ronda und verfügt über eine privilegierte Lage für Naturliebhaber. Nicht weniger als drei Naturparks befinden sich hier: Grazalema, Sierra de las Nieves und der Naturpark Los Alcornocales. Die ersten beiden Parks wurden von der UNESCO schon 1977 zum Biosphärenreservat erklärt. Die biologische Artenvielfalt ist enorm. Vor allem die vielen Vogelarten ziehen jährlich viele Interessierte zur Vogelbeobachtung an.

Wenn Sie Wandern oder Radfahren bevorzugen, stehen Ihnen mehr als 300 Kilometer markierte Routen zur Verfügung.

Ihre vielfältige Berglandschaft macht die Serrania de Ronda zu einer der größten und beliebtesten Klettersteiggebiete Spaniens. Ebenso haben Sie die Wahl zwischen zahlreichen Freizeitunternehmen, die Ihnen Aktivitäten wie Canyoning, Paragleiten, Kanufahrten oder Höhlenbegehungen anbieten.

In unserer Hotelbibliothek finden Sie die Informationen, die Sie benötigen, um Ihre Aktivitäten zu planen. Einige der beliebtesten Wanderwege wie der Pinsapowald und die Garganta Verde bei Grazalema oder der Caminito del Rey benötigen eine Erlaubnis bzw. Reservierung. Wir helfen Ihnen gerne dabei, diese Formulare unbürokratisch zur erhalten.